Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SP4ORT - täglich Neues

SP4ORT - sprich (Sportvorort). Dein Sportmagazin für den Breitensport, aktuell, schnell, innovativ und multimedial unterscheiden wir uns von Printprodukten. Spezielle Aufarbeitung unserer Themen mit schönen Bilder und Videos.

Die Volleyballerinnen des TSV Bad Griesbach mussten in der Bayernliga eine empfindliche 0:3 Heimschlappe gegen den SC Freising hin- nehmen. Nach zuletzt 5 Siegen aus 6 Spielen wurde der Aufwärtstrend jäh gestoppt. Die angespannte Personallage wird sich auch bis Saisonende nicht ändern. Viel hatten sich die Volleyballerinnen des TSV Bad Griesbach für das wichtige Spiel gegen den Tabellennachbarn Freising vorgenom- men. Verzichten musste die Mannschaft, neben den vielen schon seit längerer Zeit fehlenden Spielerinnen, auf Außenannahmespielerin Verena Leupold, die sich bei der Auswärtsbe- gegnung beim FC Kleinaitingen vor Wochen- frist unter anderem das vordere Kreuzband gerissen hatte. Trotz Ausfall vieler wichtiger Stammkräfte, stärkten die guten Ergebnisse aus den letzten Wochen die Hoffnung, dass auch gegen den SC Freising was zu holen war. Freisings Coach Die Lücke im Griesbacher Block r e d e ß u F s i t t a M © : o t o F r e d e ß u F s i t t a M © : o t o F

Seitenübersicht