Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SP4ORT - täglich Neues

SP4ORT - sprich (Sportvorort). Dein Sportmagazin für den Breitensport, aktuell, schnell, innovativ und multimedial unterscheiden wir uns von Printprodukten. Spezielle Aufarbeitung unserer Themen mit schönen Bilder und Videos.

Die Erfurter traten mit einem Elo-Durch- schnitt von 2422 gegen die Niederbayern, Eloschnitt 2264, an und die Hauptstädter aus Erfurt hatten trotzdem quasi keine Gewinn- chance! Matthias Pflug hatte nämlich GM Peter End- ers total überspielt und in der Endphase sei- nes unwiderlegbaren Mattangriffs war eine winzige Ungenauigkeit von Pflug zu bekla- gen. Wie Peter Enders selbst bestätigte kam der entscheidende Zug von Pflug nicht sofort und so konnte er »mit viel Glück« ins Remis durch Zugwiederholung entwischen. Tra- gisch, denn zu diesem Zeitpunkt lagen die Dreiflüssestädter beim Zwischenstand von 2,5 ; 2,5, bei fünf bereits erkämpften Remi- spartien, auf Kurs Mannschaftssieg. In den drei noch ausstehenden Partien stand IM Christian Weiss gegen GM Jan Votava glatt auf Gewinn, was er auch souverän zu Ende führte. Der Sieg von Pflug konnte den Sack zum Passauer Sieg bereits zumachen. Dabei hät- te es keine Rolle mehr gespielt, dass die Par- tie von FM Alois Hellmayr gegen IM Matthias Müller nicht mehr zu halten war. So endete die Samstagsbegegnung in der Peschlterras- se mit einem weinenden und einem lachen- den Auge. Das 4 : 4 war sensationell wenn man bedenkt, dass Erfurt an Brett 8 mit IM Thomas Casper ( Elo 2381 ) noch stärker be- setzt war, als die Passauer an Brett 1, FM Flo- rian Schwabenender (2369). Die Einzelergebnisse SK Passau - Erfurt FM Florian Schwabeneder - IM Franz Bräuer 0,5 : 0,5; IM Christian Weiss - GM Jan Votava 1 : 0; FM Sebastian Testor - GM Petr Hava 0,5 : 0,5; FM Matthias Pflug - GM Peter Enders 0,5 : 0,5; FM Alois Hellmayr - IM Matthias Müller 0 : 1; Dr. Robert Offinger - IM Heiko Machelett 0,5 : 0,5; Florian Mostbauer - Christian Troyke 0,5 : 0,5; Wolfgang Linhart - IM Thomas Casper 0,5 : 0,5; Christian Weiss e d . t r o 4 p s © : o t o F

Seitenübersicht