Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SP4ORT - täglich Neues

SP4ORT - sprich (Sportvorort). Dein Sportmagazin für den Breitensport, aktuell, schnell, innovativ und multimedial unterscheiden wir uns von Printprodukten. Spezielle Aufarbeitung unserer Themen mit schönen Bilder und Videos.

Leichtathletik Tina Fischl dominiert Ismaninger Winterlaufserie 23.02.2017 von Alex Fischl Fischl dennoch nicht nehmen und mit einer Zeit von 1:20:57 Stunden durfte Sie sich schlussendlich auch über Platz 1 in der Ge- samt-Cup-Wertung freuen. Nun heißt es für Tina schnell regenerieren den schon im April würde Sie gerne ihre per- sönliche Bestzeit auf der Halbmarathondis- tanz in Angriff nehmen. Nachdem die für den WSV Otterskirchen startende Athletin, bereits Lauf 1 und 2 der 26. Ismaninger Winterserie über 12,5 km und 17 km gewinnen konnte, war Tina als klare Favoritin vom Veranstalter für den finalen Lauf über 21,4 km gesetzt. Bei guten Bedingungen mit Temperatu- ren um die 5 ° Celsius fanden sich an die- sem Sonntagmorgen erneut mehr als 1.000 Laufbegeisterte im Sportpark Isma- ning ein. Der Startschuss zum Dritten und letzten Lauf der diesjährigen Serie viel pünktlich um 10 Uhr. Tina, die erst vor 14 Tagen den Mara- thon in Bad Füssing gewinnen konnte, ging das Rennen relativ zurückhaltend an. Auf der Strecke entlang der Isar lief es durchwegs gut. An der Spitze des Damenfeldes versuchte die Fürstensteiner Ausnahmesportlerin das Tem- po einer schnellen Gruppe zu halten. Dies gelang lange Zeit erstaunlich gut. Erst ab Kilometer 16 wurde es dann, auf der sehr matschigen Strecke, ziemlich hart, der Bad Füssing Marathon steckte Tina einfach noch in den Beinen. Den Tagessieg ließ sich die willensstarke Tina

Seitenübersicht