Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SP4ORT - täglich Neues - Skibergsteigen

SP4ORT - sprich (Sportvorort). Dein Sportmagazin für den Breitensport, aktuell, schnell, innovativ und multimedial unterscheiden wir uns von Printprodukten. Spezielle Aufarbeitung unserer Themen mit schönen Bilder und Videos.

Wintersport 23.02.2017 Deutsche Meisterschaft Skibergsteigen - Bayerwald Equipe trumpft auf Olaf Schober und Konrad Kufner mischen in der Elite mit. Anton Palzer aus der Ramsau gewinnt von Thomas Bauer Bei der Deutschen Meisterschaft im Skiberg- steigen wurden am Jenner wieder die Deut- schen Meister im Skibergsteigen Vertical (Aufstieg ohne Abfahrt) ermittelt. In der eli- tären Rennklasse waren neben National- mannschaft und Weltklasse Läufern auch 2 Niederbayern am Start, die es an diesem Tag wissen wollten. Olaf Schober (im Bild links | SC Dreiburgen- land-Team Denk Racing) aus Tittling und der Rudertinger Kufner Konrad (WSV Otterskir- chen- Team Denk Racing). Die beiden Ski- bergsteiger hatte in der Vorbereitung über viele Wochen hinweg harte Intervall Einhei- ten am Arber trainiert um bei den Deutschen Meisterschaften mithalten zu können. Oft- mals ging es bei einer einzigen Einheit 5 Mal den Arber Osthang oder die Weltcup Abfahrt hoch; ein extremes Training für Körper und Geist. Egal ob es regnete, stürmte oder schne- r e n f u K d a r n o K & r e b o h c S f a l O ite; bei widrigsten Bedingung fand das Trai- ning trotzdem immer statt. Am Start der Deutschen Meisterschaft standen über 100 Skibergsteiger, die überwiegend aus den Ber- gregionen Bayerns und Deutschlands kom-

Seitenübersicht