Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SP4ORT - täglich Neues - TSV Bad Griesbach

SP4ORT - sprich (Sportvorort). Dein Sportmagazin für den Breitensport, aktuell, schnell, innovativ und multimedial unterscheiden wir uns von Printprodukten. Spezielle Aufarbeitung unserer Themen mit schönen Bilder und Videos.

Samstag 19 Uhr Heimspiel gegen Spitzenreiter – Sonntag Klassenkampf in Heimstetten - SP4ORT.de lud zum Kurzinterview: Heute mit Trainer Wolfgang Stephani Volleyball-Damen -Bayernliga 03.02.2017 Griesbach möchte gute Form bestätigen Nach dem gelungenen Rückrundenauftakt mitzweiSiegenbeimVVGotteszellundgegen denFCKleinaitingensollenamWochenende weiterewichtigeZählerfürdenKlassenerhalt geholt werden. Nach weiterem personellen Aderlass,PiaDemhartnerundJuliaSosnow- ski stehen die Saison nicht mehr zur Verfü- gung, ist es noch dünner geworden im Kader desBayernligisten.DasTrainerduoWolfgang Stephani und Florian Leupold macht die Not zur Tugend und versuchen Griesbacher Ju- gendspielerinnenindenKaderzuintegrieren. Mit Sophia Hebel und Marion Fromberger, zweiterewarschonzweimalimKader,stehen zwei Eigengewächse vor ihrem Bayernliga- debut. Schwarz-weiß München in Griesbach AmSamstagempfangendieRottalerinnenin der heimischen Volkschulturnhalle mit dem Schwarz-Weiss München den aktuellen Ta- bellenführer der Bayernliga. Die Mannschaft von Trainer Olli Riedl musste sich am letzten Wochenende ausgerechnet dem schärfsten Konkurrenten der Griesbacherinnen um den Relegationsplatz, dem SV Heimstetten, mit 2:3 geschlagen geben. Vielleicht gelingt dem TSV Bad Griesbach wie der Konkurrenz auch eine Überraschung. Olli Riedl wird mit seiner Mannschaftallerdingsallesdaransetzen,drei Punkte aus Griesbach zu entführen, zumal eine weitere Niederlage den Verlust der Ta- bellenführung bedeuten würde. Griesbach möchteseineChancenutzen,schieltabermit einem Auge auf den Sonntag, wenn das schwere Auswärtsspiel beim SV Heimstetten ansteht. Um 17 Uhr wird das Spiel im Gym- nasium Kirchheim bei München angepfiffen. Dann müssen Kapitänin Constanze Koller und Kolleginnen unabhängig vom Ergebnis am Samstag drei Punkte einfahren um wei- terhin um den Klassenerhalt mitspielen zu dürfen.

Seitenübersicht