Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SP4ORT - täglich Neues

SP4ORT - sprich (Sportvorort). Dein Sportmagazin für den Breitensport, aktuell, schnell, innovativ und multimedial unterscheiden wir uns von Printprodukten. Spezielle Aufarbeitung unserer Themen mit schönen Bilder und Videos.

on Marathon Schirmherr des Thermen Marathons lief selbst beim Halbmarathon mit Am Start war auch Klaus Holetschek, Land- tagsabgeordneterundPräsident des Bayeri- schenHeilbäderverbandessowieSchirmherr des Thermen-Marathons. Er begrüßte die Starter vor dem Lauf und gab einen Ausblick auf die nach dem Zieleinlauf wartende Ent- spannung: »Wir haben hier heute tolles Wet- ter für ein tolles Event. Die Kurorte in Bayern haben viel zu bieten, vor allem Bad Füssing. Die Kombination aus Laufen im Winter und danach im warmen Wasser entspannen ist toll«. Thermen-Marathon 2017: Anja Scherl holt den 10-km-Sieg Mehr als 2.000 Läufer aller Altersklassen hat- ten gemeldet, unter ihnen auch Anja Scherl auf der 10-km-Distanz, die sie in flotten 33:16.50 Minuten deutlich vor der Zweitplat- zieren Julia Kick (35:39.16 Minuten) für sich entscheiden konnte. Über die 10 Kilometer finishten insgesamt 633. Ein paar mehr ka- menmiteinerFinisher-Zahlvon712imHalb- marathon ins Ziel – damit die Disziplin mit denmeistenZieleinläufen.HierwarenMarco Bscheidl(1:11:14.85Stunden)undElviraFlur- schütz (1:22:35.98 Stunden) die Sieger. Auf der Marathonstrecke waren es 299, die ins Ziel kamen.

Seitenübersicht