Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SP4ORT - täglich Neues

SP4ORT - sprich (Sportvorort). Dein Sportmagazin für den Breitensport, aktuell, schnell, innovativ und multimedial unterscheiden wir uns von Printprodukten. Spezielle Aufarbeitung unserer Themen mit schönen Bilder und Videos.

Bei den Roten Raben kehrte Diagonalangrei- ferinLianaMesaLuacesindieAnfangsforma- tion zurück, und von Beginn an lieferten sich beide Teams ein umkämpftes, leidenschaft- liches Match. Schon im 1. Satz wechselte die Führung mehrfach, ehe die Raben auf der Zielgeraden ein 17:18 noch in ein 25:22 ver- wandelten. Nicht viel anders gestaltete sich der 2. Durchgang; auch da hatte Aachen bei 15:16 noch die Nase vorn – aber erneut Vils- biburg den längeren Atem: 25:21 und somit 2:0. Große Spannung im dritten Satz SatzNr.3setztesowohlvonderDramaturgie her als auch mit diversen höchst spektaku- lären Ballwechseln noch eins drauf – aller- dings geriet das Ende für die Roten Raben nicht nach Wunsch. 13:17 hieß es zunächst aus Vilsbiburger Sicht, nach einem begeis- ternden Zwischenspurt mit rassigen Szenen in Serie dann aber 23:20 – der Matchgewinn war nur noch zwei Bälle entfernt. Die Ladies inBlackwehrtensichabervehement,holten die nächsten fünf Punkte – und verkürzten mit 23:25 auf 2:1 nach Sätzen. Dritter Matchball führt zum Sieg Eng verlief auch der 4. Abschnitt; nach eini- gen Führungswechseln in der Frühphase konnten sich die Raben ab Satzmitte bei 16:12etwasabsetzen.UndgenaudiesenVier- Punkte-Vorsprung brachten sie letztlich ins Ziel:BarbaraWezorkeveredelteden3.Match- ball zum 25:21 und besiegelte den 3:1-Heim- sieg. »Diese 3 Punkte sind sehr wichtig für uns«, betonte Trainer Jonas Kronseder im An- schluss. »Spiele gegen Aachen sind immer schwer, aber wir haben konzentriert und nachunsererTaktikgespielt,unddashatzum Erfolg geführt.“ Für Vilsbiburg sieht der Bun- desliga-TerminplannuninDresden,Suhlund ErfurtdreiAuswärtspartienamStückvor.Das nächste Heimspiel findet am Samstag, 25. Februar, 16 Uhr, gegen VCO Berlin statt. Foto: © sp4ort.de | Hermann Boxleitner Keao Burdine

Seitenübersicht