Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SP4ORT - täglich Neues

SP4ORT - sprich (Sportvorort). Dein Sportmagazin für den Breitensport, aktuell, schnell, innovativ und multimedial unterscheiden wir uns von Printprodukten. Spezielle Aufarbeitung unserer Themen mit schönen Bilder und Videos.

Engagiert und konzentriert starteten die BlackHawksindiePartie.EinedeutlicheStei- gerung gegenüber dem Spiel am Freitag in Germering. Trainer Ivan Horak hatte die Rei- hen umgestellt und Neuzugang Simon Schießl in die erste Reihe befördert. Eine Maßnahme die der 18 jährige Angreifer mit einer starken Partie zurückzahlte. Trotz bes- ter Torchancen gelang es den Black Hawks nichtdenPuckimTorderSchongauerunter- zubringen. Den ersten Treffer erzielten dann dieGästeinÜberzahl.MilanKopeckyerzielte völlig freistehend die 0:1 Führung. Zur Pau- sensireneereignetesichdanneineunschöne Aktion. Der Schongauer Daniel Holzmann erwischte Anton Pertl bei einem Check so schwer am Kopf, dass dieser Minuten lang am Eis liegen blieb. Holzmann musste dar- aufhinmiteiner5plusSpieldauerStrafezum Duschen gehen. Strafzeitenhagel in der EisArena Im zweiten Drittel begannen die Habichte nervös und fahrig. Erst als Kapitän Gomow um Zentimeter am Ausgleich scheiterte, ka- men die Passauer besser ins Spiel. Belohnt wurden die Black Hawks in der dreißigsten Minute. Lukas Daschinger zog ab – der Puck wurde leicht abgefälscht und landete hinter NiklasMarschallimSchongauerTor.Riesiger Foto: © sp4ort.de

Seitenübersicht