Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SP4ORT - täglich Neues

SP4ORT - sprich (Sportvorort). Dein Sportmagazin für den Breitensport, aktuell, schnell, innovativ und multimedial unterscheiden wir uns von Printprodukten. Spezielle Aufarbeitung unserer Themen mit schönen Bilder und Videos.

vorbehalten,mitseinemDreisatzerfolggegen Michal Mistr den Schlusspunkt zum 9:1-Sieg der Gastgeber in diesem einseitigen Nieder- bayern-Derby zu setzen. Der TTV Vilshofen schwimmt nach diesem deutlichen Heimsieg nach wie vor auf einer Welle des Erfolgs: Alle drei bisher absolvierten Partien im neuen Jahr konnte der Liganeuling fürsichentscheiden,sodasssichdieVilsstädter nach zwölf Runden (12:12 Punkten, 6. Platz) mittlerweileimunterenTabellenmittelfeldfest- setzen konnten. Doch obwohl den TTV aktuell lediglich zwei Zähler vom Tabellenzweiten aus Rosenheim trennen, hat der Aufsteiger die Ab- stiegsgefahr noch lange nicht gebannt: Der FC Teisbach, der derzeit den Abstiegsrelegations- platzbelegt,hatbeierstelfabsolviertenSpielen mit10:12PunktenlediglichzweiZählerweniger aufdemKontoalsdieVilsstädter.Undfürdiese folgt am kommenden Wochenende bereits die nächsteBewährungsprobe:AmSamstagabend muss man beim Tabellenvierten ESV Mün- chen-Ost (13:9 Punkte) antreten. In dieser schwerenAuswärtspartiebeidenfürihreHeim- stärke bekannten Oberbayern will der nieder- bayerischeLiganeulingdennochversuchen,ein ähnlichgutesErgebniswiedas8:8-Unentschie- den in der Vorrunde zu erzielen und damit in derRückrundeweiterhinungeschlagenzublei- ben. Schanzer/Gruber gewinnen ge- gen Stöger/Drozda (im Vorder- grund) Foto: © sp4ort.de

Seitenübersicht