Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SP4ORT - täglich Neues

SP4ORT - sprich (Sportvorort). Dein Sportmagazin für den Breitensport, aktuell, schnell, innovativ und multimedial unterscheiden wir uns von Printprodukten. Spezielle Aufarbeitung unserer Themen mit schönen Bilder und Videos.

Beginn an eine Außenannahmeposition übernahm. Außerdem schickte Trainer Wolf- gang Stephani Zuspielerin Lisa Fabich, Dia- gonale Steffi Koller, die Mittelblockerinnen Maike Dülmer und Constanze Koller, Libera Theresa Urmann sowie die zweite Außenan- nahme Christina Winklhofer ins Rennen. Der Tabellenführer setzte ein schnelles Ausrufe- zeichen und führte im ersten Satz 4:0. Dieser Rückstand sollte später noch wehtun, denn der Satz endete mit 25:21 für München. Die GriesbacherinnenzeigteneingefälligesSpiel, machten sich das Leben mit vielen Eigenfeh- lern aber selbst schwer. München nutzte das routiniert aus und brachte den Satz nach Hause. Zwischenzeitlich durfte auch Sophia Hebel ihren ersten Einsatz feiern, die From- berger in der Annahme ein ums andere Mal zuverlässig vertrat. Nervosität abgelegt Im zweiten Satz legten die Rottalerinnen die Scheuvordem Tabellenführerabundsetzten diespielerischenAkzente.SteffiKollerbrach- te einige erfolgreiche Angriffe im gegneri- schen Feld unter und entwickelte sich im Foto: © Mattis Fußeder

Seitenübersicht