Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SP4ORT - täglich Neues

SP4ORT - sprich (Sportvorort). Dein Sportmagazin für den Breitensport, aktuell, schnell, innovativ und multimedial unterscheiden wir uns von Printprodukten. Spezielle Aufarbeitung unserer Themen mit schönen Bilder und Videos.

Neuzugänge beim SVS Maxi Tiefenbrunnen hier gegen den Deggendorfer Schuster, rechts Sebastian Niedermeyer chen, kamen aber dann doch noch durch Andreas Berndl zur 2:3 Führung. Fabian Er- hardt konnte mit dem 3:3 Ausgleich für das gerechte Unentschieden sorgen. Debütant auch Schaldinger Seite war neben den drei Neuzugängen auch noch Jonas Glotz aus der Bayernliga - C-Jugend, der den verletzten Stammtorhüter Mark Voss gut vertrat. Mit dem Abgang von Tormann Joseph Breinbau- er (zur JFG Unterer Donauwald) sieht es auf der Torhüterposition etwas schlecht aus, aber bis zum Start sollte Mark seine Verletz- tung überwunden haben und wieder zur Ver- fügung stehen. Mit Dominik Holzmann kehr te eine Langzeitverletzter wieder in den Ka- der zurück. Markus Willeitner äusserte sich nach dem Testspiel, das über 3x 30.Minuten- lief äusserst zufrieden. »Wir müssen zum Saisonstart zu hundert Prozent fit sein, wofür wir hart arbeiten«. Tags darauf Testspiel Nr. 2 Bereits 24 Stunden später stand der nächste Test auf dem Programm. Diesmal gab der Bezirksoberligist Spvgg Altenerding seine Visitenkarte am Reuthinger Weg ab. Gegen den Viertletzten der BOL tat sich das Schal- dinger Ensembles allerdings mehr als schwer. Die Gäste hatten allerdings auch kein Test- spiel in den Knochen, sodaß zur Überra- schung der »Grün-weißen« der Gast das Spiel bestimmte. Im ersten Drittel mussten die Passauer gar drei Treffer hinnehmen, bei de- nen diesmal mit Florian Noll ein Feldspieler das Tor hütete. U15-Keeper Glotz stand zuvor beim Spiel seiner Mannschaft im Tor. Aller- dings machte »Reservetormann« Noll seine

Seitenübersicht