Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SP4ORT - täglich Neues - Wasserball

SP4ORT - sprich (Sportvorort). Dein Sportmagazin für den Breitensport, aktuell, schnell, innovativ und multimedial unterscheiden wir uns von Printprodukten. Spezielle Aufarbeitung unserer Themen mit schönen Bilder und Videos.

10.02.2017 Wasserball Wasserballer des TV Passau feiern ersten Saisonsieg von Christian Schöttner Am zweiten Turniertag der Wasserballbe- zirksliga in München konnten sich die Pas- sauer über ihren ersten Saisonsieg freuen. Die größtenteils junge Mannschaft mit den meisten Spielerinnen aller Teams zeigte eine weitere Verbesserung zum ersten Spieltag, da es neben dem 7:5 Erfolg über Fürstenfeld- bruck gelang die Ergebnisse gegen Augsburg (5:7), Memmingen (3:8) und Munich Tritons (3:8) knapp zu halten. Die niedrigen Ergeb- nisse sind auch den beiden Torhütern Maxi Wetzel und Leo Bittmann zu verdanken, die abwechselnd eingesetzt mit tollen Paraden stets versuchten ihren Kasten freizuhalten. Wenngleich die Niederlage gegen die über- starken Stadtwerke München mit 2:13 höher ausfiel, so war sie doch im Vergleich zum letzten Mal deutlich niedriger und kann so als Erfolg des konsequenten Trainings des Trainerduos Roland Roderweis und Christian Schöttner verbucht werden. Die weiteren Trainingsbemühungen werden dahin gehen, das Angriffsspiel der Passauer Wasserballer zu verbessern. Schwimmerisch und in der Verteidigung konnten sie durchaus mit den anderen Teams mithalten, nur der Torab- schluss gelingt trotz gut herausgespielter Chancen noch zu wenig. Zu oft gehen Bälle durch ungenaues Passspiel verloren und re- sultieren in einem Konter. Erfreulich war auch der erste Einsatz von Fruzsi Pelikan Jg. 2003, der es gleich in ihrem ersten Spieltag gelang zu punkten. Am 2.4. werden die Passauer in Augsburg noch einmal Gelegenheit haben, ihre Fort- schritte zu präsentieren. Im Übrigen bieten die TV Wasserballer am Mittwoch von 18.00- 19.00 Uhr in der Grundschule Grubweg ein eigenes Jugendtraining für die jüngsten An- fänger (U10/U12) an. Tore: Siragusa und Roderweis je 5, Neuser Matthias und Padin-Aquino Patrick je 3, Hid- vegi 2, Bartenberger und Pelikan je 1

Seitenübersicht