Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SP4ORT - täglich Neues

SP4ORT - sprich (Sportvorort). Dein Sportmagazin für den Breitensport, aktuell, schnell, innovativ und multimedial unterscheiden wir uns von Printprodukten. Spezielle Aufarbeitung unserer Themen mit schönen Bilder und Videos.

Martin Allegro und Jean Lauric kreuz traf Can Akkuzu zunächst auf Martin Allegro, den er in der Vorrunde noch im hin- teren Paarkreuz besiegte und nun seine wei- ße Weste aus der Rückrunde verteidigen wollte. Nach knapp verlorenem erstem Satz spielte der junge Franzose erneut großartig und die beiden lieferten sich ein spannungs- geladenes Duell, indem Akkuzu vier Match- bälle im vierten Satz nicht verwerten konnte und so der fünfte Durchgang die Entschei- dung bringen musste. Dabei agierte der jun- ge Belgier im Gästetrikot absolut auf Augen- höhe und die beiden zeigten Tischtennis auf Weltklasseniveau. Am Ende verwandelte Martin Allegro seinen zweiten Matchball, e d . t r o 4 p s © : o t o F nachdem er insgesamt sieben Matchbälle von Akkuzu abgewehrt hat zum 3:1 für den TTC Jülich zur Pause, weil am anderen Tisch der amtierende belgische Meister Lauric Jean gegen Tamas Lakatos klar in drei Sätzen ge- wann. Hannes Wetzel e d . t r o 4 p s © : o t o F

Seitenübersicht